HDI schützt Rechtsanwälte vor beruflichen Risiken
HDI schützt Rechtsanwälte vor beruflichen Risiken

HDI Versicherung für Rechtsanwälte

HDI Vermögensschaden-Haftpflicht für Rechtsanwälte

Rechtsanwälte sind gesetzlich verpflichtet, eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Die Vermögensschaden-Haftpflicht von HDI bietet starke Leistungen sowie umfangreiche Deckungskonzepte. Dazu eine individuelle und persönliche Beratung sowie umfassenden Schutz für Haftungsrisiken von Rechtsanwälten
Dabei arbeiten wir eng mit berufsgruppenspezifischen Vertretern zusammen. Im Schadenfall ist Verlass auf unsere mehr als 20 Fachjuristen, die fundierte Expertise und langjährige Erfahrung besitzen und ausschließlich für die Vermögensschaden-Haftpflicht von Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern tätig sind.

Sichern Sie Ihre berufliche Existenz

Das deutsche Recht ist kompliziert. Rechtsanwälte sind für andere Menschen ein wichtiger Ratgeber. Sie tragen eine große Verantwortung, denn jeden Tag verlassen sich Menschen auf ihren Rat. Werden ihnen Fehler vorgeworfen, geht es aufgrund der Anwaltshaftung rasch um die berufliche Existenz. Nicht das einzige Risiko, deshalb ist es ratsam Ihre Berufshaftpflichtversicherung zu ergänzen: durch Rechtsschutz und den Zusatzbaustein Cyberrisk; dazu eine Versicherung, die Elektronik und Möbel in der Kanzlei absichert. Die richtigen Angebote dafür hat HDI – der zuverlässige Partner, wenn es um den optimalen Versicherungsschutz für Rechtsanwälte geht.

Die Zahl der Regressforderungen von Mandanten an ihre Anwälte ist enorm gestiegen. Statistisch gesehen wird jeder vierte Anwalt einmal pro Jahr mit einem Haftungsvorwurf konfrontiert – noch immer meist wegen Fristversäumnissen. Die Anwaltshaftung kommt auch ins Spiel, wenn spezialgesetzliche Regelungen nicht beachtet werden. Die Rechtsprechung ist hier eindeutig: Es gilt der Grundsatz, dass der Anwalt mandatsbezogen auch entlegenste Rechtsnormen kennen muss.

Weitere Versicherungen der HDI für Rechtsanwälte

Cyberrisk: Jedes Unternehmen gerät früher oder später ins Visier von Cyberkriminellen, warnen Experten, und zwar wahrscheinlich eher als vielen Rechtsanwälten bewusst ist. Dagegen lässt sich etwas tun: mit einem ständig aktualisierten Schutz für das firmen-eigene Computer-Netzwerk – und dem Zusatzbaustein Cyberrisk von HDI. Diese Versicherung springt ein, wenn Hacker alle Schutzwälle überwinden und zuschlagen. Sie bezahlt das Wiederherstellen von Software, forensische Dienstleistungen und gleicht den Ertragsausfall aus.

Büroversicherung: Rechtsanwälte investieren in ihr Büro und ihre Praxis – in Möbel ebenso wie in die neueste Technik. Beides lässt sich mit der speziell zugeschnittenen Büro-Versicherung von HDI optimal schützen. Der besondere Vorteil ist die „Umbrella“-Deckung, die bestehende Verträge anrechnet und mögliche Deckungslücken schließt.

Ihr Ansprechpartner

HDI Generalvertretung

Udo Jahreis

Bürgerreuther Straße 27
95444 Bayreuth

Heute: 08:00-18:00 Uhr

Donnerstag: 08:00-18:00 Uhr
Freitag: 08:00-18:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Montag: 08:00-18:00 Uhr
Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
nach Vereinbarung

HDI Generalvertretung

Udo Jahreis

Erlenstegenstraße 89
90491 Nürnberg

Heute: 08:00-18:00 Uhr

Donnerstag: 08:00-18:00 Uhr
Freitag: 08:00-18:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Montag: 08:00-18:00 Uhr
Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
nach Vereinbarung

HDI Generalvertretung

Udo Jahreis

Obere Hardt 32
53783 Eitorf

Termin nach Vereinbarung

HDI Generalvertretung

Udo Jahreis

Schäferstr. 2
33790 Halle (Westf.)

Termin nach Vereinbarung