Wenn der Staat unsere Altersvorsorge in Schwung bringt
Wenn der Staat unsere Altersvorsorge in Schwung bringt

Abgesichert mit der HDI Riesterrente

Später mehr finanzielle Sicherheit – und der Staat hilft kräftig mit

Mit der Riesterrente können Sie sich besonders vorteilhaft eine zusätzliche Altersversorgung aufbauen. Und dabei unterstützt Sie der Staat mit einer hohen Förderung. Nutzen Sie diese Möglichkeit, damit Sie später besser abgesichert sind.

Vorteile der Riesterrente

  • Hohe staatliche Förderung zum Aufbau einer zusätzlichen Altersrente
  • Jährliche Grundzulagen bis zu 154 Euro (auch für Ehe-/Lebenspartner einer eingetragenen Lebenspartnerschaft)
  • Kinderzulagen bis zu jährlich 185 Euro je kindergeldberechtigtes Kind, für Kinder, die seit dem 01.01.2008 geboren sind, sogar bis zu 300 Euro p.a.
  • Berufseinsteiger unter 25 Jahre erhalten einmalig 200 Euro Zuschuss
  • Lebenslange Altersrente bereits ab vollendetem 62. Lebensjahr
  • Garantieleistungen, die über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen
  • Erhöhung der Altersrente bei Pflegebedürftigkeit
  • Kapitalauszahlung von bis zu 30 % des erreichten Guthabens zum Rentenbeginn möglich
  • Einsetzbar für Eigenheimerwerb bzw. -finanzierung
  • Hartz-IV-sicher und insolvenzgeschützt in der Sparphase

Riestern lohnt sich

Gerade Familien bzw. Alleinverdienende mit Kindern haben viele Vorteile von der staatlichen Riesterförderung. Sie erhalten jährlich hohe Zulagen.

Aber auch für Singles und gut verdienende Angestellte rechnet sich die Riesterrente. Denn Riesterbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Grundsätzlich gilt die Förderung für alle, die in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert sind, z.B.:

  • Rentenversicherungspflichtige Arbeitnehmer
  • Rentenversicherungspflichtige Landwirte
  • Geringfügig Beschäftigte mit gesetzlicher Rentenversicherungspflicht
  • Ehe-/bzw. Lebenspartner einer eingetragenen Lebenspartnerschaft, auch wenn diese nicht erwerbstätig sind (sog. Zulagenvertrag mit einem Eigenbeitrag von nur 60 Euro jährlich!)
  • Kindererziehende (max. für die ersten drei Lebensjahre des Kindes)
  • Berufseinsteiger / Auszubildende / Teilzeitbeschäftigte
  • Beamte / Richter / Soldaten und Amtsträger

Eigenheim oder Rente: Beides steht Ihnen offen

70 % der Deutschen möchten im Laufe ihres Lebens Wohneigentum erwerben. Ihre Riesterrente können Sie jederzeit auch für Ihre künftige Eigenheimfinanzierung einsetzen. Ein weiterer Grund, um auf die Riesterrente zu setzen.

Die Riesterrente von HDI können Sie wie folgt nutzen:

  • Für den künftigen Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum
  • Zur Tilgung von Schulden, die auf Ihrem Eigenheim oder Ihrer Eigentumswohnung lasten
  • Bei der Finanzierung von Immobilien durch günstige Darlehensangebote, z.B. mit einem Zinsvorteil von bis zu 0,25 % p.a. etc.

Ihr Ansprechpartner

HDI Generalvertretung

Udo Jahreis

Bürgerreuther Straße 27
95444 Bayreuth

Heute: 08:00-18:00 Uhr

Donnerstag: 08:00-18:00 Uhr
Freitag: 08:00-18:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Montag: 08:00-18:00 Uhr
Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
nach Vereinbarung

HDI Generalvertretung

Udo Jahreis

Erlenstegenstraße 89
90491 Nürnberg

Heute: 08:00-18:00 Uhr

Donnerstag: 08:00-18:00 Uhr
Freitag: 08:00-18:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Montag: 08:00-18:00 Uhr
Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
nach Vereinbarung

HDI Generalvertretung

Udo Jahreis

Obere Hardt 32
53783 Eitorf

Termin nach Vereinbarung

HDI Generalvertretung

Udo Jahreis

Schäferstr. 2
33790 Halle (Westf.)

Termin nach Vereinbarung