Start-Ups
Start-Ups

HDI Hauptvertretung Marius Pape in Hamburg

Neu in der Agentur Marius Pape: Online-Beratung für Startups!

Versicherungen für Start-Ups

Welche Basis-Absicherung braucht ein junges Unternehmen? Die Versicherungsfachleute von transparent-beraten.de erklären, welche Versicherung für Start-Ups wichtig ist und welche eher nicht.
Verschiedene Firmen brauchen unterschiedlichen Schutz

Bei der Versicherung von Start-Ups kommt es darauf an, in welchem Bereich das Unternehmen angesiedelt ist. Eine Online-Firma beispielsweise benötigt meist eine Absicherung für Cyber-Risiken, während andere Unternehmen eher auf andere Absicherungen setzen. Einige Versicherungen sind wiederum für alle Start-Ups zu empfehlen.

Diese Versicherungen sind für Start-Ups wichtig

Grundlegende Versicherungen für alle Unternehmen sind vor allem die Betriebshaftpflicht, die die Firma vor begründeten Schadenersatzansprüchen Dritter schützt, die Geschäftsinhaltsversicherung, die Schäden am Inventar abdeckt und die Vermögensschadenhaftpflicht, die bei Vermögensschäden Dritter leistet, die durch das Unternehmen verursacht wurden. Diese Versicherung ist vor allem für Unternehmen wichtig, die beratende Funktionen übernehmen.

Ihr Ansprechpartner

HDI Hauptvertretung

Marius Pape

Fuhlsbüttler Str. 429
22309 Hamburg

Heute: 09:00-18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00-18:00 Uhr
Freitag: 09:00-18:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Montag: 09:00-18:00 Uhr
Dienstag: 09:00-18:00 Uhr
nach Vereinbarung