Sorgenfrei und selbstbestimmt leben und alt werden
Sorgenfrei und selbstbestimmt leben und alt werden

Wer handelt für Sie, wenn Sie nicht können?

Sie bestimmen, wer über an Ihrer Stelle Entscheidungen treffen darf

Durch Krankheit oder Unfall können Sie ausfallen oder zum Betreuungsfall werden.

Wer entscheidet dann über Ihr Vermögen, medizinische Behandlungen oder Ihr Unternehmen?

LEIDER besteht in Deutschland nicht automatisch die Möglichkeit, dass Sie durch den Ehepartner oder Familienangehörige vertreten werden können. Das Betreuungsgericht bestellt dann einen gerichtlichen Betreuer. Selbst wenn das Gericht Ihren Partner als gerichtlichen Betreuer bestellt, sind Sie ab diesem Zeitpunkt rechtlich zwei getrennte Personen.

Vollmachten sind wichtig!

Wollen Sie, dass evtl. ein Fremder über Ihr Vermögen, medizinische Behandlungen oder Ihr Unternehmen entscheidet oder Ihr Partner plötzlich nicht mehr frei handeln darf?

Ohne Vollmachten sind Sie im Fall der Fälle fremdbestimmt. Rund 90 Prozent der Menschen haben das nicht erledigt. Das liegt unter anderem an den 3 großen Irrtümern zum Thema "Vollmachten".
Im gut 45-minütigen Vortrag klären wir die Irrtümer auf und Sie erfahren, wie Sie das einfach und sicher für sich und Ihre Familie lösen können. Kooperierende Anwaltskanzleien erstellen für Sie rechtskonforme Gesamtvollmachten - einfach und preiswert. Der Infoabend findet jeden 3. Mittwoch im Monat statt.

Ihre HDI Hauptvertretung Arno Schimanski
Josef-Baumann-Str. 43a
44805 Bochum