Absicherung der Familie -
Absicherung der Familie -

egal in welchem Alter

Familie

Als Vater von drei Kindern weiß ich, vor welchen Herausforderungen gerade junge Eltern stehen. Formularbewältigung fürs Kindergeld etc. Wo und wie bekomme ich einen Kindergartenplatz. Wie geht es nach Grundschule in welcher Schulform weiter? Welchem Beruf sollte ich meinem Kind empfehlen? Oder sollte ich besser gar nichts empfehlen? Viele Fragen und Problemstellungen, die Sie in aller Regel nicht alle alleine lösen können.
Aber auch die Sorge für die Eltern und Großeltern nimmt zu. Wer kümmert sich um meinen Vater, meine Mutter im Falle einer Pflegebedürftigkeit?

Da man für seine Kinder und seine Familie immer nur das Beste will, sollte man sich auch mit dem Thema beschäftigen, wenn man als Eltern mal nicht mehr für seine Kinder sorgen kann. Dies kann eine Situation sein, die einen als Eltern trifft. Es kann aber auch das Kind treffen.

In einer solchen hoffentlich nie vorkommenden Notsituation wird die Familie, Freunde und enge Vertraute Ihnen Halt bieten. Was ist aber mit der meist einhergehenden wirtschaftlichen Notsituation?
Existenzielle Risiken wie Haftungsrisiken, Krankheitsfälle, Invalidität, eine Berufsunfähigkeit oder im schlimmsten Fall der Tod sollten möglichst abgesichert sein.

Ihr Ansprechpartner

HDI Generalvertretung

Christoph Dierkes

Venloer Straße 16
40477 Düsseldorf

Heute: 09:30-17:00 Uhr

Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Montag: 09:30-17:00 Uhr
Dienstag: 09:30-17:00 Uhr
Mittwoch: 09:30-17:00 Uhr
Donnerstag: 09:30-17:00 Uhr
nach Vereinbarung