Ausreichend finanzielle Sicherheit bei Pflegebedürftigkeit.
Ausreichend finanzielle Sicherheit bei Pflegebedürftigkeit.

Die Pflegezusatzversicherungen der DKV machen vieles möglich.

Damit Sie so leben können, wie Sie wollen. Selbst bei Pflegebedürftigkeit.

In Ihrem Leben entscheiden Sie: wann Sie aufstehen, was Sie essen, welche Frisur Sie tragen oder ob Sie sich einen Bart stehen lassen wollen. Sie sorgen jederzeit für sich selbst.

Doch was ist, wenn es einmal anders kommt? Denn für rund 2,6 Millionen Menschen in Deutschland ist es nicht mehr selbstverständlich, über ihr eigenes Leben zu bestimmen. Sie sind pflegebedürftig und benötigen selbst für einfache Dinge wie die tägliche Körperpflege Unterstützung. Doch die Pflegepflichtversicherung reicht gerade mal für das Nötigste. Eine staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung ist schon ein Schritt in die richtige Richtung. Doch auch damit sind nicht alle Kosten abgedeckt. Eine private Zusatzversicherung ist unverzichtbar, um Ihr Leben auch bei Pflegebedürftigkeit weiter selbstbestimmt führen zu können.

Dabei hilft Ihnen die neue Pflegezusatzversicherung der DKV, mit der Sie die gesetzlichen Leistungen – auch über den Rechnungsbetrag hinaus – verdoppeln. Oder mit der Pflegetagegeld-Versicherung, mit der Sie bis zu 160 € pro Tag erhalten.

Mein Tipp

Pflege ist ein Thema, das alle angeht, nicht nur ältere Menschen. Gerne informiere ich Sie darüber, wie Sie sich mit den Pflegezusatzversicherungen der DKV umfassend absichern können.

Ihr Ansprechpartner

HDI Generalvertretung

Christoph Dierkes

Venloer Str. 16
40477 Düsseldorf

Heute: 09:30-17:00 Uhr

Mittwoch: 09:30-17:00 Uhr
Donnerstag: 09:30-17:00 Uhr
Freitag: 09:30-17:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Montag: 09:30-17:00 Uhr
nach Vereinbarung