Wenn in der digitalen Welt reale Sicherheit wichtig ist
Wenn in der digitalen Welt reale Sicherheit wichtig ist

HDI Generalvertretung Karsten Westhagen hilft

Das unterschätze Risiko: Cybercrime

Die Digitalisierung bietet in allen Bereichen neue Möglichkeiten für Straftäter. Cybercrime betrifft Behörden, Unternehmen und Privatleute gleichermaßen. Die Bekämpfung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und es bedarf gemeinsamer Anstrengungen aller Akteure bei der Bekämpfung.

5 Maßnahmen zur Vorbeugung gegen Cyberattacken:

  • Firewall und Anti-Virus Software
  • Automatische Updates
  • Regelmäßige Sicherheitskopien
  • Sichere Passwörter
  • Eingeschränkte Administrationsrechte

Warum eine Cyber Versicherung?

Warum Cybersicherheit?

Warum Cybersicherheit? Cyberkriminalität ist ein globales Problem mit nationaler Dimension. Und auch in Zukunft wird das Risiko nicht verschwinden, sondern Cyberattacken werden weiterhin eine Bedrohung darstellen. Die Frage dabei lautet nicht, ob Ihr Unternehmen Opfer eines Cyberangriffs wird, sondern wann! Denn die Wahrscheinlichkeit liegt bei 1 zu 4. Doch was ist eigentlich das größte Einfallstor für Cyberangriffe:
  • 47% aller Mitarbeiter finden wöchentlich mind. eine Spam E-Mail
  • 21% aller Mitarbeiter erhalten mehr als 5 Spam E-Mails wöchentlich
  • Fast 60% aller erfolgreichen Hackerangriffe setzen auf E-Mail

Absicherung im Wandel der Zeit

Je länger die Arbeitsabläufe unterbrochen sind, desto stärker ist Ihr Geschäftserfolg gefährdet.

Deshalb bietet die HDI Cyberversicherung einen weitreichenden Versicherungsschutz und eine professionelle Soforthilfe.

  • Cyberschaden-Hotline
  • Hoch qualifizierter IT-Sicherheitsdienstleister SEC Consult
  • Keine versteckten Obliegenheiten
  • Mitversicherung von IT-Systemen und Geräten der Mitarbeiter (Bring Your Own Device)
  • Forensik und Schadenfeststellung, auch wenn die Ursache nicht in einem Cyber-Angriff liegt, übernehmen wir die Kosten für die ersten 48 Stunden ohne Anrechnung eines Selbstbehaltes
  • Optionale Deckungserweiterungen wie Internet-Diebstahl und Abwehr einer Cyber-Erpressung


Wichtig: Homeofficetätigkeit ist mitversichert.

Richtig handeln im Notfall

1. Reagieren Sie umgehend
2. Bewahren Sie Ruhe
3. Arbeiten Sie nicht mehr an dem Gerät
4. Dokumentieren Sie den Angriff
  • Welches Gerät oder System ist betroffen?
  • Woran haben Sie gearbeitet, als das Problem auftrat?
  • Welche Programme waren geöffnet?
  • Beschreiben Sie was passiert ist und wann ist es passiert ?
5. Trennen Sie die betroffenen Systeme
• Trennen Sie möglicherweise
angebundene Backup Medien
• Trennen Sie alle Netzwerkverbindungen
(W-LAN, Kabelgebunden, ...) der Systeme
6. Kontaktieren Sie den zuständigen Cyber-Experten

Gerne stehe ich Ihnen für ein persönliches oder telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung und / oder erstelle Ihnen ein kostenfreies Angebot.

Ihr Ansprechpartner

HDI Generalvertretung

Karsten Westhagen

Valleystr. 26
81371 München

Termin nach Vereinbarung