Zuverlässiger Schutz für den Ernstfall
Zuverlässiger Schutz für den Ernstfall

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung bei HDI

Berufsunfähigkeitsversicherung – Schutz für Ihr Einkommen

Im Leben passieren manchmal Dinge, auf die man keinen Einfluss hat. Wenn Sie plötzlich berufsunfähig werden, ist es wichtig, Ihr Einkommen zuverlässig abgesichert zu haben. Auf gesetzliche Leistungen können Sie sich nur bedingt oder sogar gar nicht verlassen – aus diesem Grund empfehlen Verbraucherschützer eine eigenständige Absicherung bei Berufsunfähigkeit. Gleichzeitig wird eine Berufsunfähigkeitsversicherung als eine der wichtigsten privaten Vorsorgemaßnahmen eingeschätzt. Mit einer BU-Versicherung von HDI können Sie sich im Leistungsfall entspannt zurücklehnen.

Für das gute Gefühl, an alles gedacht zu haben, finden sie bei HDI auch einen Versicherungsexperten in Ihrer Nähe – die HDI Generalvertretung von Manuel Sänger aus Hohenahr ist Ihr individueller Ansprechpartner zur passenden Absicherung bei Berufsunfähigkeit.

Im Falle einer Berufsunfähigkeit zuverlässig versichert sein

Wer berufsunfähig wird, kann für voraussichtlich mindestens sechs Monate seinen aktuellen Beruf nicht mehr ausüben. Wird die BU ärztlich bestätigt, erhält der Versicherte eine monatliche Rente aus seiner Berufsunfähigkeitsversicherung. Die Berufsunfähigkeitsrente gleicht den Verdienstausfall aus. Eine eintretende Krankheit oder ein Unfall bedeuten aber nicht automatisch auch eine generelle Erwerbsunfähigkeit. Jemand kann berufsunfähig in seinem aktuellen Beruf sein, aber trotzdem einer Beschäftigung in einem anderen Bereich nachgehen.
Ein Beispiel: Eine Chemielaborantin ist aufgrund von allergischen Reaktionen berufsunfähig und kann nicht mehr im Labor arbeiten, aber beispielsweise als Sachbearbeiterin in einem Pharmaunternehmen. Die Rente der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung wird dann ggf. sogar weitergezahlt, wenn die Person im neuen Job zum Beispiel weniger verdient oder nicht mehr Vollzeit arbeiten kann. Bei einer Erwerbsunfähigkeit wäre der Betroffene gar nicht mehr in der Lage irgendeine berufliche Tätigkeit auszuüben. Auch dies lässt sich an einem Beispiel gut verdeutlichen: Ein Lehrer, der unter Depressionen leidet, wird mit dieser Krankheit kaum in einem anderen Beruf tätig werden können.

Finden Sie bei HDI die für Ihre Situation passende Berufsunfähigkeitsversicherung

Eine BU-Versicherung kann grundsätzlich von jedem beantragt werden. Die Gestaltung des Vertrages hängt jedoch von unterschiedlichen Faktoren ab, aber vor allem vom ausgeübten Beruf, dem Alter und Gesundheitszustand. Vor dem Abschluss muss der bzw. die Versicherte zunächst einen Fragebogen zur Gesundheitsprüfung ausfüllen. Diese gilt es ehrlich und aufrichtig zu beantworten und keine Erkrankungen zu verschweigen. Im Leistungsfall kann Ihnen Ihr Versicherer sonst die Berufsunfähigkeitsrente verweigern. Übrigens: Die Leistungen der BU Versicherung erhalten Sie auch bei einer Berufsunfähigkeit infolge von Demenz oder Pflegebedürftigkeit.

Ihr Ansprechpartner

HDI Generalvertretung

Manuel Sänger

Mühlweg 6
35644 Hohenahr

Heute: 08:00-12:00 Uhr 14:00-17:00 Uhr

Dienstag: 08:00-12:00 Uhr
14:00-17:00 Uhr
Mittwoch: 08:00-12:00 Uhr
14:00-17:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-12:00 Uhr
14:00-17:00 Uhr
Freitag: 08:00-12:00 Uhr
14:00-17:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
nach Vereinbarung

HDI Generalvertretung

Manuel Sänger

Bahnhofstr. 15
35390 Gießen

Termin nach Vereinbarung