We do IT!
We do IT!

Deckungen für IT-Experten und gegen Cyber-Risiken.

Die IT-Vermögensschadenhaftpflichtversicherung gleicht finanziellen Nachteil oder entgangenen Vorteil aus falscher oder unterlassener Beratung aus. Sie ist also ein Schutz für Sie als Unternehmer und für Ihre Kunden.

Schadenfälle beispielhaft:

  • Fehler in Datenbanken
  • Programmier-/Admin-Fehler
  • Verletzung von Rechten

Schadenhöhen erreichen sehr schnell den größeren fünfstelligen Bereich.
Wichtig sind: eine offene Deckung, die passende Deckungssumme und die Mitversicherbarkeit von Eigenschäden.

Cyber-Deckungen sind derzeit im Kommen, denn: rund ein Drittel aller Mittelständler gibt an, bereits betroffen gewesen zu sein ( KPMG e-Crime Studie 2015): Computerbetrug, Ausspähen von Daten, Passwortklau, EDV-Sabotage fallen hierunter. Sie verursachen laut BKA rund 50.000 Straftaten jährlich. Tendenz steigend.

Auch hier gilt es, Deckungssummen und Branchenbedarfe anzupassen und ggfls. auch Auslandsrisiken zu berücksichtigen.

Hier bietet HDI eine umfassende Absicherung.

Dies beinhaltet einen Haftpflichtschutz bei Ansprüchen Dritter. Darüber hinaus werden auch Eigenschäden ersetzt, wie zum Beispiel für

  • Bußgelder aufgrund Verletzung von nationalen Datenschutzgesetzen nach ausländischen Rechtsordnungen
  • Benachrichtigung von Betroffenen und Datenschutzbehörden
  • Öffentlichkeitsarbeit im Krisenfall (PR-Beratung)
    • Kreditkartenüberwachungsdienstleistungen
    • Wiederherstellung von Daten und Software
    • Betriebsunterbrechung