Die Versicherung für Cyber-Risiken
Die Versicherung für Cyber-Risiken

Realer Schutz für digitale Gefahren

Die Zusatzdeckung gegen virtuelle Risiken

In Deutschland ist fast jedes dritte Unternehmen mittlerweile schon einmal von einem Cybervorfall betroffen worden. In 75 % der Fälle sind eigene Mitarbeiter dafür verantwortlich - sei es durch Absicht oder Versehen. Das kann schnell passieren: Zum Beispiel dann, wenn ein Mitarbeiter unabsichtlich Adresslisten mit Kundendaten per E-Mail an eine falsche Adresse schickt und der Fall bei der Datenschutzbehörde gemeldet werden muss. Für die dann entstandenen Kosten muss das Unternehmen aufkommen.

Ob ein Schaden nun aus Versehen oder durch kriminelle Energie entsteht – mit HDI Cyberrisk sind Sie in jedem Fall auf die Folgen gut vorbereitet. Diese Zusatzdeckung stellt DIE Ergänzung zu Ihrer betrieblichen Haftpflichtversicherung dar. Sie ist für Sie da, wenn Dritte wegen eines IT-Schadens Haftpflichtansprüche geltend machen. Und sie hilft auch, wenn Ihr eigenes Unternehmen aufgrund eines Cybervorfalls geschädigt wurde.

Ihre Chance!


Nutzen Sie die Zusatzdeckung Cyberrisk, um Ihr Unternehmen gegen digitale Gefahren zu schützen.
Haben Sie den Wunsch auf eine persönliche Beratung?
Dann rufen Sie jetzt an, wir helfen Ihnen gerne.


Ihr Ansprechpartner

HDI Generalvertretung

Matthias Würzberg

Holländische Str. 49
34246 Vellmar

Heute: 09:00-16:00 Uhr

Donnerstag: 09:00-16:00 Uhr
Freitag: 09:00-16:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Montag: 09:00-16:00 Uhr
Dienstag: 09:00-16:00 Uhr
nach Vereinbarung

HDI Generalvertretung

Matthias Würzberg

Lichtenauer Straße 5
37235 Hess. Lichtenau

Termin nach Vereinbarung

HDI Generalvertretung

Matthias Würzberg

Eichweg 9
37127 Scheden

Termin nach Vereinbarung