Raus aus der elterlichen Wohnung - ab ins Studium
Raus aus der elterlichen Wohnung - ab ins Studium

Wichtige Versicherungen rund um's Studium

Schon als Student Privatpatient sein - mit der studentischen Krankenversicherung der DKV

Der Einstieg in die Private Krankenversicherung ist für Studenten besonders preiswert und bietet viele Vorteile für Dich. Im Studententarif sind neben den Leistungen für Arztbesuche und Arzneimittel viele weitere Zusatzversicherungen wie die Zahnzusatzversicherung, die ambulante- sowie stationäre Zusatzversicherung, die Brillenzusatzversicherung und die Auslandsreisekrankenversicherung enthalten. Und im Anschluss an das Studium kann der Versicherungsschutz problemlos ohne erneute Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeit fortgeführt werden.

Frühzeitig und preiswert die Arbeitskraft absichern - Berufsunfähigkeitsversicherung

Als Student muss man jeden Cent 2x umdrehen. Wenn man nach dem Studium seine Arbeitskraft verliert, erst recht. Und was wenn man schon im Laufe des Studiums berufsunfähig wird? Für diesen Fall kann man vorsorgen, indem man sich mit unserer EGO Young Police  absichert. Dieser Tarif ist speziell auf junge Leute abgestimmt und sichert deine Arbeitskraft für eine geringe Prämie ab.

  • keine Berufswechselprüfung
  • Vertragsverlängerung ohne erneute Gesundheitsprüfung
  • keine Verweisung auf andere Berufe bei Eintritt der BU
  • flexible Anpassung der mtl. Rente

Rund um die Uhr abgesichert - Unfallversicherung

Stolpern in der Uni – abgesichert

Stolpern auf der Party – Pech gehabt

Wusstest Du eigentlich, dass Du außerhalb der Uni nicht Unfall versichert bist?

Die meisten Unfälle passieren in der Freizeit. Damit Du rund um die Uhr abgesichert bist, solltest Du dich mit einer privaten Unfallversicherung  gegen Unvorhersehbares schützen.

Highlights unserer Unfallversicherung:

  • Helmbonus
  • Bestimmte Bewusstseinsstörungen
  • Kraftanstrengung (Paket Risiko-Plus)
  • Lebensmittelvergiftung (Paket Risiko-Plus)

Pflegezusatzversicherung mit staatlicher Förderung

Ergänzend zu der Pflegepflichtversicherung gibt es die private Pflegezusatzversicherung. Bei Pflegebedürftigkeit erhälst Du Leistungen aus der Pflegepflichtversicherung. Diese decken allerdings nur einen Teil der Kosten.

  • Ein Tipp für Dich, wenn Du mindestens 10 Euro monatlich in die eigene staatlich geförderte Pflegeversicherung investierst, legt der Staat 5 Euro oben drauf
  • Aufnahme ohne Gesundheitsfragen (Die Wartezeit beträgt 5 Jahre; außer bei unfallbedingter Pflegebedürftigkeit)
  • Die Leistungen der Pflegepflichtversicherung werden entsprechend des festgestellten Pflegegrades aufgestockt.


Wenn das mal kein Grund ist, für den Fall der Fälle vorzusorgen!

Damit Du es immer schön hast - Hausratversicherung

Die erste eigene Bude bringt viel Freiheit mit sich, aber auch viel Risiko. Um im Schadensfall abgesichert zu sein, empfiehlt sich die Hausratversicherung. Einbruch-, Feuer-, Sturm- und Wasserschäden sind somit kein finanzielles Risiko mehr dar.

Außerdem ist dein Rad mit Einschluss des Pakets Fahrraddiebstahl rund um die Uhr auch draußen gegen Diebstahl versichert. Vorrausetzung ist natürlich, dass sie mit einem handelsüblichen Schloss gesichert war.