Mit der E-Bike-Versicherung von HDI
Mit der E-Bike-Versicherung von HDI

immer auf der sicheren Seite

Modern und ökologisch

Der Wunsch nach sauberer Luft in den Innenstädten macht das E-Bike zum perfekten Fortbewegungsmittel in unserer heutigen Zeit. Dazu ist es noch trendig und modern. Egal, ob die Strecke kurz oder lang ist, mit dem E-Bike legen Sie Strecken schnell, ökologisch und bequem zurück. Diese Fakten machen das herkömmliche Fahrrad zum Auslaufmodell.

Haben Sie sich erstmal für den Kauf eines E-Bikes entschieden, kommt schnell die Frage nach einer passenden Versicherung auf. Da das E-Bike einen hohen Anschaffungswert hat, empfiehlt die HDI Hauptvertretung Nico Winkler in Wuppertal unbedingt Ihr Elektrofahrrad gegen Diebstahl oder Schäden abzusichern.

Rundum-Schutz für Ihre Versicherung - zuverlässig und umfassend

Je nach Ihren Bedürfnissen, bieten wir Ihnen die passende Lösung an. Mit der HDI E-Bike-Versicherung profitieren Sie nicht nur von hervorragenden Leistungen, sondern auch von einem transparenten und unkomplizierten Leistungspaket ohne versteckte Details. Abgerundet wird das Paket durch die Auswahl einer individuellen Vertragslaufzeit von 1 Jahr oder 3 Jahren. Ob allein oder als Familie, Kurz- oder Langstrecke – die E-Bike Versicherung von HDI bietet Ihnen Schutz in jeglicher Lebenssituation.

Folgende Leistungen bietet Ihnen die E-Bike Versicherung:

  • Einfacher Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub sind mitversichert
  • Elektronikversicherung inklusive bei Feuchtigkeits- / Flüssigkeitsschäden und Bedienungsfehlern
  • Loses Zubehör wie Packtaschen und Körbe sind bis 250 € mitversichert
  • Abdeckung von Schäden durch Vandalismus

Berechnen Sie jetzt Ihren Preis

Verschiedene Typen von E-Bikes bedeuten verschiedene Lösungen

E-Bike ist nicht gleich E-Bike - Bei der Absicherung Ihres E-Bikes ist der Typ entscheidend: Handelt es sich um ein Pedelec, S-Pedelec oder E-Bike? Die genannten Typen unterscheiden sich vor allem in ihrer Maximalgeschwindigkeit und Funktionsweise des Motors. Für jeden Typ bietet die HDI Hauptvertretung Nico Winkler in Wuppertal eine individuelle Lösung an. Im Folgenden werden die einzelnen Typen näher vorgestellt:

Pedelec:

Die meisten Elektrofahrräder fallen in die Kategorie „Pedelec“ – die Abkürzung für „Pedal Electric Cycle“. Das sind alle Elektrofahrräder, die mit einer Motorunterstützung Geschwindigkeiten von maximal 25 km/h erreichen können. Höhere Geschwindigkeiten sind möglich aber müssen dann aus eigener Kraft erzielt werden. Eine Helm- oder Führerscheinpflicht gilt beim Pedelec nicht, da es als Fahrrad eingestuft wird. Eine spezielle E-Bike Versicherung ist gesetzlich nicht vorgesehen.

S-Pedelec:

Das S-Pedelec erreicht mit Motorunterstützung beim Treten Geschwindigkeiten von 45 km/h. Aufgrund dessen gilt es schon als Kleinkraftrad und benötigt deshalb einen Mofa-Führerschein. Da es als Mofa oder Roller klassifiziert ist, ist dementsprechend auch eine Kfz-Haftpflicht bzw. Rollerversicherung vorgeschrieben. Eine Privathaftpflichtversicherung ist für einen umfassenden Schutz nicht ausreichend.

E-Bike:

Der große Unterschied zu den anderen Typen ist, dass das E-Bike auch dann fährt, wenn der Fahrer gar nicht selbst in das Pedal tritt. Die E-Bikes werden in verschiedenen Stufen eingeteilt, die abhängig von der maximalen Geschwindigkeit sind. Helm- und Führerschein ist bei dieser Klasse ebenfalls Pflicht – ebenso eine Kfz-Haftpflicht mit Versicherungskennzeichen. Wie Sie sehen, ist E-Bike nicht gleich E-Bike.

Für jeden E-Bike Typ die passende Lösung

Die Art des elektrischen Fahrrads ist entscheidend für Ihre Versicherungslösung. Für S-Pedelecs oder E-Bikes gelten gesonderte Regelungen, die eine spezielle Form der Haftpflichtversicherung benötigen. Hierbei handelt es sich um die klassische Rollerversicherung, bei der Sie für Ihr E-Bike ein Versicherungskennzeichen bekommen. Fahren Sie keines der genannten Typen, ist eine normale Haftpflichtversicherung empfehlenswert - Personenschäden und Sachschäden werden hier ideal abgesichert. Über die Hausratversicherung können Sie ggf. den Diebstahl Ihres Elektrofahrrades absichern.

Die HDI Hauptvertretung Nico Winkler in Wuppertal gibt Ihnen Antworten auf all Ihre Fragen: Welche Lösung ist die Richtige für mein Elektrofahrrad? Wie sieht die Haftung im Schadensfall aus? Kann ich meine Versicherung individualisieren? Und vieles weitere mehr. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin oder holen Sie sich ein Angebot ein. Wir helfen Ihnen auf jeden Fall weiter.

Ihr Ansprechpartner

HDI Vertriebs AG

Nico Winkler

Dornaper Str. 18 Haus 2
42327 Wuppertal

Termin nach Vereinbarung