Sicherheit von heute für Ärzte von morgen
Sicherheit von heute für Ärzte von morgen

Ihre HDI Hauptvertretung Regina Beil

Wussten Sie

dass im Jahr 2019 14.500 mögliche Behandlungsfehler geprüft wurden und das Jeden Tag mehr als 4 Behandlungsfehler mit gesundheitlichen Folgen passieren?

Als Arzt sind Sie ständig einer hohen Belastung ausgesetzt. Neben dem stressigen Alltag in Praxis oder Klinik ist auch der Druck von Seiten der Patienten nicht zu unterschätzen. In den letzten Jahren sind die juristischen Forderungen gegen Ärzte deutlich angestiegen. Die Gründe dafür sind vielfältig: anspruchsvollere Patienten, verschärfte Haftungsrichtlinien oder die zunehmend patientenfreundliche Rechtsprechung sind nur einige davon.

Deshalb ist es umso wichtiger, sich schon während der Ausbildung richtig abzusichern:
Die HDI Berufs-Haftpflichtversicherung für Jungmediziner sorgt für den sicheren Start
in Ihre Karriere.

Von Spezialisten für Spezialisten

Mit Ihrem Studium der Medizin machen Sie den ersten Schritt auf dem Weg zu Ihrem Traumberuf. Als angehender Arzt sammeln Sie dabei frühzeitig praktische Erfahrungen und tragen von Anfang an große Verantwortung.
Denn auch während der besten medizinischen Ausbildung können Fehler passieren. Die HDI Berufs-Haftpflicht für Jungmediziner sichert Ihre beruflichen und privaten Risiken bereits während der Ausbildung leistungsstark ab.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Umfassend - Unser Versicherungsschutz deckt Ihre gesamte Ausbildungszeit ab – inklusive Privat-Haftpflicht Premium
  • Zuverlässig - Bei HDI profitieren Sie von mehr als 40 Jahren Erfahrung im Bereich Heilwesen
  • Kompetent - Dank unserer Expertise im Arzthaftungsrecht bieten wir professionelles Schadenmanagement
  • Weitreichend - Auch nach Ihrem Studium sind wir mit maßgeschneiderten Versicherungslösungen jederzeit für Sie da

Unser Rezept: Lückenloser Schutz für Ihre Laufbahn

Im Studium
• Unser Versicherungsschutz bündelt sowohl private als auch berufliche Haftpflichtrisiken.
• Wir sichern Tätigkeiten im vorklinischen und klinischen Teil des Studiums mit ab.
• Die Versicherungssumme beträgt 7,5 Mio. Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

In der Weiterbildung
• Ihr Versicherungsvertrag lässt sich während der Weiterbildung zum Facharzt bequem fortführen.
• Wir versichern dann nicht nur Ihre berufliche Tätigkeit  als angestellter Arzt, sondern auch gelegentlich außerdienstliche Arbeiten wie zum Beispiel ambulante Praxisvertretungen oder Not- und Sonntagsdienste.

Nachhaltiger Erfolg
• Ganz gleich, ob Sie sich niederlassen oder in einem  Krankenhaus arbeiten: Nach Abschluss der Ausbildung  haben wir den passenden Versicherungsschutz für Ihre Fachrichtung.

Beruflichen Risiken vorbeugen – mit HDI

HDI als Ihr Partner sichert sowohl die angestellten Ärzte, die Arztpraxen, als auch die Großpraxen optimal ab.

Bei den Großpraxen beträgt die Gesamtleistung von HDI für alle Versicherungsfälle eines Versicherungsjahres das Dreifache der vorgenannten Versicherungssummen.
  • beitragsfreie Mitversicherung neu einsteigender Inhaber und Teilhaber bis zu zwei Monate (subsidiär), komplette Absicherung aller in der BAG tätigen Personen.
  • Mitversicherung der Praxisvertreter.
  • Bei vermuteten Schadenfällen bieten wir Ihnen direkten Kontakt zu eigenen versierten Rechtsanwälten, die auf Arzthaftpflicht spezialisiert sind und Sie außerprozessual betreuen und beraten.

Wir haben ein Konzept das mitwächst.

Berufsunfähigkeit für Ärzte

Ihre Nachricht an

(max. 1000 Zeichen)

Einwilligungserklärung

von der HDI Versicherung AG, der HDI Vertriebs AG, sowie dem mir benannten, betreuenden Versicherungsvermittler über Angebote zu Versicherungs- und Vorsorgeprodukten der HDI- und HDI-Gerling Versicherungen bzw. deren Produktpartnern, der DKV und Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG, sowie zu Finanzdienstleistungsprodukten (z.B. Investmentfonds wie Aktien-, Renten- und Dachfonds) der Ampega informiert zu werden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an die HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover oder durch E-Mail an info@hdi.de widerrufen.