Die Absicherung, wenn Sie in Ihrem Beruf komplett ausfallen
Die Absicherung, wenn Sie in Ihrem Beruf komplett ausfallen

Die Berufsunfähigkeitsversicherung von HDI

Berufsunfähigkeitsversicherung - Zuverlässiger Schutz für Ihr Einkommen

Ein Unfall oder eine längere Erkrankung können schuld daran sein, dass Sie in Ihrem Job komplett ausfallen. Sie gelten als berufsunfähig. Somit fällt Ihr monatliches Einkommen, mit dem Sie Ihren Lebensunterhalt bestreiten, weg. Staatliche Leistungen bei Berufsunfähigkeit (kurz: BU genannt) fallen nur sehr gering aus oder werden unter Umständen gar nicht gezahlt, weil Sie bestimmte Voraussetzungen nicht erfüllen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit adäquatem Versicherungsschutz sorgt für den Ernstfall vor. Schauen Sie gern in unserer Agentur in Korntal-Münchingen vorbei, um weitere Informationen zur Berufsunfähigkeitsversicherung von HDI zu erhalten.

Berufsunfähigkeit bedeutet nicht automatisch auch Erwerbsunfähigkeit

Grundsätzlich sollte man sich Folgendes bewusst machen: Berufsunfähigkeit kann jeden treffen. Eine Berufsunfähigkeit besagt, dass jemand nicht mehr in der Lage ist, für voraussichtlich mindestens sechs Monate seine aktuelle berufliche Tätigkeit auszuüben. Wird die Berufsunfähigkeit ärztlich bestätigt, erhält der Versicherte Leistungen in Form einer Rente aus seiner Berufsunfähigkeitsversicherung. Eine eintretende Krankheit oder ein Unfall bedeuten aber nicht automatisch auch eine generelle Arbeitsunfähigkeit. Jemand kann berufsunfähig in seinem aktuellen Beruf sein, aber trotzdem einer Beschäftigung in einem anderen Bereich nachgehen. Bei einer Erwerbsunfähigkeit wäre der oder die Betroffene gar nicht mehr in der Lage, irgendeine berufliche Tätigkeit auszuüben.

Was kostet eine Berufsunfähigkeitsversicherung und welche Bedingungen gelten für den Abschluss?

Die Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung setzen sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen. Kriterien, die für den Vertrag Berücksichtigung finden, sind unter anderem der aktuelle Beruf sowie der Gesundheitszustand. Für diesen wird ein Fragebogen zur Gesundheitsprüfung ausgefüllt.

Im Leistungsfall kann der Versicherer Einsicht in die Krankenakte nehmen, sodass bei verschwiegenen Vorerkrankungen die Zahlung der BU-Rente verweigert werden kann.
Nehmen Sie sich vor Abschluss des Vertrages ausreichend Zeit, um die Höhe der Berufsunfähigkeitsrente zu berechnen. Im Idealfall entspricht Sie in etwa Ihrem Nettoeinkommen. Nur so kann gewährleistet werden, dass Sie während der Berufsunfähigkeit Ihre Fixkosten decken können. Beachten Sie außerdem, dass auch das Alter eine wichtige Rolle spielt. Je früher eine BU-Versicherung abgeschlossen wird, desto günstiger wird der monatliche Beitrag. Profitieren Sie vom umfangreichen Versicherungsschutz einer Berufsunfähigkeitsversicherung von HDI. Vereinbaren Sie gern einen Termin für Ihr Gespräch bei uns in Korntal-Münchingen.

Ihr Ansprechpartner

HDI Hauptvertretung

Roland Jahrsen

Johannes-Daur-Str. 10
70825 Korntal-Münchingen

Termin nach Vereinbarung