Berufsunfähigkeitsversicherung für Freiberufler
Berufsunfähigkeitsversicherung für Freiberufler

mit vereinfachter Gesundheitsprüfung

Eine der wichtigsten Versicherungen

Die Arbeitskraft ist Ihr Kapital im Beruf. Doch leider kann sich das auf Grund von unvorhergesehenen Ereignissen auch einmal ändern. Eine Krankheit oder ein Unfall können Sie aus dem Arbeitsleben reißen und dafür sorgen, dass Ihr Einkommen wegfällt. Die staatlichen Leistungen fallen in solchen Situationen nur gering aus. Menschen die nach dem 01.01.1961 geboren sind, genießen keinen staatlichen Berufsunfähigkeitsschutz. Daher ist es wichtig mit einem privaten Versicherungsschutz vorzusorgen, um bei einer Berufsunfähigkeit ein ausreichendes Einkommen zu erhalten.

Gerade wenn man noch jung ist, kann eine Berufsunfähigkeit starke Auswirkungen auf das Einkommen haben. Eine frühzeitig abgeschlossene Berufsunfähigkeitsversicherung kann dem entgegenwirken. Wenn es doch zu einer Berufsunfähigkeit kommen sollte, zahlt die HDI Versicherung Ihnen eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente aus. Diese wird bis bis zum sogenannten abgesicherten Endalter fortlaufend gezahlt und ermöglicht Ihnen ein Leben auf dem gewohnten Niveau.

Hier die neuen vereinfachten Gesundheitsfragen

1. Waren Sie in den letzten zwei Jahren länger als zwei Wochen durchgehend aus gesundheitlichen Gründen außer Stande, Ihre berufliche Tätigkeit auszuüben, oder üben Sie derzeit Ihre berufliche Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen eingeschränkt aus?

2. Wurde bei Ihnen jemals ein Hirntumor, eine Krebserkrankung, Diabetes, eine HIV-Infektion, Multiple Sklerose, Rheuma, Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn, Epilepsie oder ein Schlaganfall ärztlich festgestellt oder wurde bei Ihnen ein Grad der Behinderung (GdB), ein Grad der Schädigungsfolgen (GdS), eine Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) oder Berufs- bzw. Erwerbsunfähigkeit zuerkannt, bzw. ein solcher Antrag in den letzten zwei Jahren gestellt?

3. Sind Sie derzeit oder waren Sie in den letzten drei Jahren in Behandlung

  • bei einem Kardiologen?
  • bei einem Psychiater, Psychologen oder Psychotherapeuten oder wegen psychischer Beschwerden bei einem Arzt?
  • bei einem Orthopäden?
  • Wurden Ihnen in den letzten drei Jahren wegen einer Erkrankung des Bewegungsapparates mehr als 12 Behandlungen beim Therapeuten (Physiotherapeut, Ergotherapeut, Osteopath, Chiropraktiker) verordnet?

Berufsunfähigkeitsversicherung für Ärzte

Der Beruf eines Arztes ist in der Regel mit viel Verantwortung und schwerwiegenden Entscheidungen verbunden. Alle Mediziner helfen und heilen, Sie retten Leben und ermöglichen physische sowie psychische Heilung. Es wundert nicht, dass einige Mediziner ihren Beruf aufgrund von unterschiedlichen Belastungen nicht mehr ausführen können. Es ist daher wichtig sich frühzeitig um eine private Absicherung im Rahmen einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Ärzte zu kümmmern.

Alle Ärzte, Zahnärzte und auch Tierärzte sollten über eine solide Absicherung ihres Einkommens nachdenken.

BU-Broschüre für Ärzte (PDF)

Berufsunfähigkeitsversicherung für Rechtsanwälte

Die meisten jungen Rechtsanwälte beziehen bereits früh hohe Gehälter. In der Regel verdient jeder Dritte schon im ersten Berufsjahr etwas über 75.000 Euro. Wenn man dann durch eine Erkrankung oder einen Unfall nicht mehr in der Lage ist diesen gut bezahlten Beruf auszuüben, hat das gravierende finanzielle Folgen. Deshalb sollte man als Anwalt die private Absicherung der Arbeitskraft nicht außer Acht lassen.

In der Regel wird als Jurist das Risiko einer Beurfsunfähigkeit als relativ niedrig eingeschätzt. Was viele Menschen leider nicht beachten sind die vielfach unterschätzten psychische Belastungen.
Psychische Erkrankungen wie Depression oder Burnout sind inzwischen auch außerhalb juristischer Tätigkeiten eine dwer Hauptursachen für Berufsunfähigkeit.

Berufsunfähigkeitsversicherung für Ingenieure und Architekten

Ingenieure und Architekten gehören zu Berufsgruppen, die nicht auf die Absicherung Ihres Einkommens mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung verzichten sollten. 

Oft findet ein größerer Teil des Arbeitseinsatz außen und auf Baustellen statt zudem noch verbunden mit unterschiedlichsten körperlichen Belastungen und Gefahrenquellen.

Profitieren Sie von unseren guten Konditionen und Fachexpertise. Lassen Sie sich eine perfekt auf Ihre berufliche Situation abgestimmte Berufsunfähigkeitsversicherung erstellen!

Berufsunfähigkeitsversicherung für Steuerberater

Als Steuerberater/-in tragen Sie regelmäßig eine große Verantwortung. Geschäftsmenschen und Privatpersonen vertrauen sich Ihnen, momentan auch verstärkt auf Grund von Corona, mit ihren Geldfragen und -nöten an.
Verantwortung für sich selbst sollten Sie als Steuerberater/-in natürlich ebenfalls übernehmen, falls Ihnen die Gesundheit mal einen Strich durch die eigene Rechnung macht. Dabei hilft Ihnen unsere Berufsunfähigkeitsversicherung für Steuerberater.

Freiberuflich Steuerberater unterliegen einer Pflichtteilnahme am Versorgungswerk. Eine Mitgliedschaft im Versorgungswerk für Steuerberater hat aber den Haken, dass eine Berufsunfähigkeitsrente nur bei nahezu vollständiger Berufsunfähigkeit sowie Aufgabe der beruflichen Tätigkeit als Steuerberater gezahlt wird. Darum lassen Sie sich von uns umfassend und individuell beraten!

Immobilienmakler und Hausverwaltungen

Viele Immobilienmakler haben eine hohe Mobilität und sind viel unterwegs, auch außerhalb der üblichen Bürozeiten. Sie sind dementsprechend vielen unterschiedlichen Riskien ausgesetzt und müssen dadurch flexibel sowie belastbar sein. Auch sie sollten sich mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung ausreichend abgesichern.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Die HDI Hauptvertretung Simon Manukwen in München nimmt sich zuverlässig Ihrer Vorsorge- und Versicherungsanliegen an. 

Umfassende Beratungen: 
  • Bei Ihnen vor Ort
  • In meiner Agentur in München
  • Online per Microsoft-Teams

Vereinbaren Sie doch am besten einen individuellen Termin und überzeugen Sie sich von meiner Kompetenz!
  • Telefon:  089 - 210 717 2

  • München - Schloss Gatterburg  Engelbertstr. 23-25

Ihre Nachricht an

(max. 1000 Zeichen)

Einwilligungserklärung

von der HDI Versicherung AG, der HDI Vertriebs AG, sowie dem mir benannten, betreuenden Versicherungsvermittler über Angebote zu Versicherungs- und Vorsorgeprodukten der HDI- und HDI-Gerling Versicherungen bzw. deren Produktpartnern, der DKV und Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG, sowie zu Finanzdienstleistungsprodukten (z.B. Investmentfonds wie Aktien-, Renten- und Dachfonds) der Ampega informiert zu werden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an die HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover oder durch E-Mail an info@hdi.de widerrufen.
HDI Hauptvertretung Simon Manukwem München Versicherungsagentur / Fachagentur für Firmen und Freie Berufe hat 4,95 von 5 Sternen 74 Bewertungen auf ProvenExpert.com