Die betriebliche Altersversorgung
Die betriebliche Altersversorgung

HDI hilft – der Partner an Ihrer Seite

Zusätzliche Absicherung wird immer wichtiger

Aktuell können Sie sich durch Ihr festes monatliches Einkommen einen Lebensstandard nach Ihren Vorstellungen leisten. Wenn Sie in den Ruhestand wechseln, beziehen Sie in der Regel eine gesetzliche Rente – doch wird diese hoch genug sein, Ihren gewohnten Lebensstil beizubehalten? Mit einer großen Wahrscheinlichkeit werden Sie mit der staatlichen Rentenzahlung allein einige finanzielle Abstriche machen müssen, denn das Niveau der gesetzlichen Rentenversicherung wird in Zukunft noch weiter sinken. Die Gründe dafür lassen sich kurz wie folgt erläutern: während der Anteil an Rentnern weiter wächst, sinkt die Anzahl an Erwerbstätigen durch zurückgehende Geburtenraten. Zusätzlich steigt die allgemeine Lebenserwartung, wodurch die Rente länger gezahlt wird. Der folglich entstehenden Versorgungslücke gilt es entsprechend entgegenzuwirken.

Betriebliche Altersversorgung – finanzielle Vorsorge mit Hilfe des Arbeitgebers

Eine eigenständige Absicherung für den persönlichen Ruhestand gewinnt an einer immer größeren Bedeutung. Möglichkeiten hierfür gibt es zahlreiche – eine davon ist die betriebliche Altersvorsorge (bAV), die besonders durch die Arbeitgeberbeteiligung an der Entgeltumwandlung und staatliche Förderungen überzeugt. Durch die Einführung des Betriebsrentenstärkungsgesetzes im vergangenen Jahr wurden die Bedingungen für eine Betriebsrente noch weiter verbessert, weshalb sie sich jetzt für den Arbeitnehmer noch mehr lohnt. Außerdem können Arbeitnehmer von weiteren Vorteilen profitieren:
  • Wählen Sie zwischen einer lebenslangen Zusatzrente oder einmaligen Auszahlung der angesparten Betriebsrente.
  • Wechseln Sie den Arbeitgeber, kann die bAV einfach und unkompliziert mitgenommen werden.
  • Sichern Sie Ihr Einkommen zusätzlich ab, beispielsweise durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung von HDI.

Das Prinzip betrieblicher Altersvorsorge

Mit der betrieblichen Altersversorgung kann der Arbeitgeber die betriebliche Vorsorge für seine Mitarbeiter zukunftweisend gestalten. Das Prinzip der betrieblichen Altersversorgung ist ganz einfach. Der Arbeitgeber schließt auf das Leben seines Mitarbeiters eine Versicherung ab. Die Beiträge dafür können durch den Arbeitgeber, den Arbeitnehmer oder von beiden zusammen eingezahlt werden.
Eine Möglichkeit, betriebliche Altersvorsorge durchzuführen, ist die Direktversicherung von HDI. Durch sie kann mit nur geringem Aufwand eine große Wirkung erzielt werden. Jahr für Jahr wird ein wichtiges finanzielles Polster zur Altersabsicherung geschaffen. Ob Direktversicherung, Pensionsfonds oder Unterstützungskasse – in Schwanewede bin ich Ihr individueller bAV-Experte. Gemeinsam finden wir auch für Sie die passende Lösung.

Ihr Ansprechpartner

HDI Generalvertretung

Wolfgang Schinderling

Am Feldrain 7
28790 Schwanewede

Heute: 08:00-20:00 Uhr

Donnerstag: 08:00-20:00 Uhr
Freitag: 08:00-15:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Montag: 08:00-20:00 Uhr
Dienstag: 08:00-20:00 Uhr
nach Vereinbarung